Gebrauchsanleitung für original Schutzfolien Samsung Galaxy S7 / S8 / S9

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen wie Sie die original Samsung Galaxy S7/S8/S9 Schutzfolien perfekt anbringen können und so Ihr Samsung Smartphone Display vor Kratzern dauerhaft schützen:

    • ET-FG930CTEGWW | ET-FG930 (S7)
    • ET-FG935CTEGWW | ET-FG935 (S7 Edge)
    • ET-FG950CTEGWW | ET-FG950 (S8)
    • ET-FG955CTEGWW | ET-FG955 (S8+)
    • ET-FG960CTEGWW | ET-FG960 (S9)
    • ET-FG965CTEGWW | ET-FG965 (S9+)

2x Original Samsung Galaxy S9 G960F Displayschutzfolie Screen Protector ET-FG960

Packungsinhalt:
Display-Schutzfolie (2 St.), Staubentferner (2 St.), Mikrofasertuch (1 St.), Blasenspachtel (1 St.)

Anleitung:

Hinweise:
(1) Die Folie besteht aus zwei Trägerfolien, sowie der eigentlichenen Folie. Die obere Trägerfolie hat zwei kleine Kreise aufgedruckt, die exakt auf die vordere Kameralinse(n) passen, und als Fix-Punkte beim anlegen der Folie dienen sollen.

(2) Bitte beachten Sie dass das anbringen von Folien immer in einer staubfreien Umgebung bei normaler Zimmertemperatur (17-21°) durchgeführt werden sollte. Im Idealfall Abends, damit das Smartphone nach dem anbringen der Folie über Nacht nicht verwendet wird und die Folie sich in Ruhe festziehen kann.

(3) Speziell bei Edge/Curved-Folien wie dem S7 Edge/S8/S8+/S9/S9+ bei dem die Ränder abrundet sind, ist es sehr wichtig dass die Folie exakt an der richtigen Stelle angebracht wird, schon 1mm falsch platziert kann dazu führen dass sich an den Rändern Staub (oder Luftblasen) sammeln und sich die Folie nach ein paar Tagen wieder löst.

(4) Die eigentliche Display-Folie bedeckt nicht die Kameralinsen und auch nicht den Iris Scanner – da ansonsten deren Funktion (siehe S8 Handbuch) gestört werden!

Nun zum eigentlichen Vorgang:
1. Reinigen Sie das Smartphone-Display, sowie die Ränder des Geräts gründlich zB mit Reinigungsalkohol oder Sidolin Glasreiniger. Polieren Sie danach das Display mit dem mitgelieferten Polier-Mikrofasertuch so das weder Feuchtigkeit noch Staub auf dem Display ist.

2. Nehmen Sie die Folie und platzieren Sie probeweise mit dem beiden Kamera-Kreisen als Fixpunkt

3. Entfernen Sie nun die untere Trägerfolie, und legen die Folie an den Kamera-Fixpunkten auf das Display vorsichtig auf, und halten Sie die Folie mit einem Finger dort fest, so dass Sie den unteren Teil der Folie flexibel an die richtige Stelle bewegen können. Wenn die Folie an allen 4 Seiten perfekt, und parallel zu den Seiten-Rändern des Smartphones aufliegt, und nirgends übersteht pressen Sie nun die Folie auf das Display von oben (Kamera-Fixpunkt) nach unten, und streichen in der selben Richtung mit dem mitgelieferten Blasen-Spachtel die Luft unter der Folie heraus.

4. Im Idealfall sind nun nur noch wenige große Luftblasen auf dem Display, schieben Sie diese langsam (!) mit dem Blasen-Spachtel an die Ränder, so das die Luft entweichen kann.

WICHTIG: Sollten Sie feststellen dass die Folie nicht 100%ig richtig sitzt oder ggfs. falsch platziert wurde oder übersteht, entfernen Sie sie vorsichtig vom Display und bringen Sie sie – in staubfreier Umgebung erneut an. Achten Sie darauf dass sich bei diesem Vorgang keine Staubpartikel unter der Folie sammeln – falls dies doch geschieht, nutzen Sie die mitgelieferten “Dusk Removal Sticker” Klebestreifen um den Staub zu entfernen.

5. Entfernen Sie nun die oberen Trägerfolie langsam und vorsichtig!

6. Nun sind vermutlich noch ein paar kleine Luftblasen auf dem Display die unter Umständen unschön aussehen und störend wirken. Versuchen Sie sie wieder mit dem Spachtel an die Ränder zu schieben, je langsamer desto effektiver.

7. Lassen Sie das Smartphone nun 3-4 Stunden (oder über Nacht) liegen, damit die Folie sich nun richtig festsaugen kann und verbleibende Luft entweichen kann.

Anschließend können Sie das Smartphone verwenden. Sollten nun doch noch Luftblasen vorhanden sein verschwinden diese binnen 24-48h von alleine.

 

Hinweis bei der Verwendung in Kombination einer Schutzhülle, Tasche, Covers …

  • Verwenden Sie wenn möglich nur original Cover von Samsung da diese speziell an den Rändern exakt passen und nicht an die Folie stoßen, dadurch wird ein Ablösen der Folie vermieden
  • Leider sind die Kanten der meisten Fremdhersteller Schutzhüllen zu hoch oder pass ungenau. Sollten Sie eine Schutzhülle/Tasche eines Fremdherstellers verwenden, empfehlen wir die Ränder der Folie zB mit transp. Tesafilm zu fixieren damit sich die Ränder nicht ablösen. Den Tesafilm sieht man in der Schutzhülle nicht und die Folie hält länger am Gerät

 

 

Wenn Sie die Folie bei uns bestellen wollen klicken einfach hier klicken!